Herzlich willkommen
0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen (für Produktkauf im Online-Shop / AGB für Kursbuchungen s. weiter unten)

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Cucinaria Kitchen-Equipment Handels-GmbH) über die Internetseite www.cucinaria.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. 

(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.

Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express / PayPal Plus, Amazon-Payments, Postpay, Sofortüberweisung) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.
Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.

Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

(3)  Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend folgendes:

a)  Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

b)  Sie können die Ware im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkaufen. Für diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

c)  Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

d)  Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.


§ 4 Gewährleistung

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

(2) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:

a)  Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

b)  Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.

c)  Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Mangelbeseitigung fehl, können Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Mängelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.

d)  Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkürzte Gewährleistungsfrist gilt nicht für uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.


§ 5 Haftung

(1) Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

(2) Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen (Teil II) und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I) .

(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

(4)  Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(5)  Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

§ 6 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1)  Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2)  Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3)  Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


_______________________________________________________________________________________


II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers

Cucinaria Kitchen-Equipment Handels-GmbH
Straßenbahnring 12
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040 80 60 9990
E-Mail: info@cucinaria.de




Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe des § 2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online - Warenkorbsystem  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

4. Verhaltenskodizes

4.1. Wir haben uns den Käufersiegel-Qualitätskriterien der Händlerbund Management AG und damit einhergehend dem Ecommerce Europe Trustmark Code of Conduct unterworfen, einsehbar unter: http://www.haendlerbund.de/images/content/kaeufersiegel/kaeufersiegel-qualitatskriterien.pdf und http://www.ecommercetrustmark.eu/the-code-of-conduct/

5. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

6. Preise und Zahlungsmodalitäten

6.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

6.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

6.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

6.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

7. Lieferbedingungen

7.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot.

7.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

8. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

8.1. Die Mängelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I).

8.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.haendlerbund.de/agb-service.

letzte Aktualisierung: 28.09.2016


 



 

AGB - Cucinaria Kochschule

 

1. Geltungsbereich

 

Die Buchung von Kochkursen, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen (Firmenevents oder private Kochveranstaltungen) bei der Cucinaria Kitchen-Equipment Handels-GmbH (im Folgenden Cucinaria genannt) erfolgt auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

 


2. Allgemein

 

Die Cucinaria in Hamburg bietet Kochkurse, Espresso- und Wein- /Champagnerseminare, sowie individuell buchbare Firmenevents und private Kochveranstaltungen an. Unter professioneller Anleitung unserer Köche werden den Teilnehmern verschiedenste Themen vermittelt. Kochkurse dauern in der Regel vier Stunden. Die Teilnehmerzahl für Kochkurse liegt gewöhnlich bei 14 Personen. Dauer und Teilnehmerzahlen der gebuchten sonstigen Veranstaltungen können je nach Art und Durchführung variieren.

 


3. Anmeldung und Buchung

 

a. Buchung von Kochkursen 

Die Buchung von Kursen und Seminaren erfolgt über die Seite www.cucinaria.de. Die Buchung kann aber auch vor Ort in den Geschäftsräumen der Cucinaria in Hamburg oder telefonisch vorgenommen werden. Die Buchung wird als Angebot angesehen. Die Cucinaria entscheidet nach Eingang des Angebotes über dessen Annahme. Eine Ablehnung des Angebotes muss insbesondere dann erfolgen, wenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist. Nach Prüfung der eingegangenen Buchung erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung sowie eine Rechnung über den Gesamtbetrag seiner Buchung. Die Zahlung wird sofort fällig.

 

b. Buchung von Firmenevents oder privaten Kochveranstaltungen 

Bei Anfragen zu Firmenevents und privaten Kochveranstaltungen erhält der Interessent zunächst eine Übersicht über Preise und Leistungen sowie verfügbare Menübausteine. Daraus wählt sich der Interessent seine Wunschzusammenstellung aus. Nach seiner Entscheidung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung mit den gewünschten Elementen. Diese muss unterschrieben an die Cucinaria zurückgesandt werden, um die Buchung sowie den gewünschten Termin zu bestätigen. Die Buchung wird für beide Seiten verbindlich, wenn innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung 50% des Auftragspreises angezahlt werden. Liegen zwischen Erhalt der Auftragsbestätigung und dem Tag der Veranstaltung weniger als 10 Tage, ist die Anzahlung in Höhe von 50% sofort fällig. Spätestens drei Tage vor Veranstaltungsbeginn muss der Kunde die endgültige Anzahl der Gäste nennen. Aufgrund dieser Anzahl erfolgt unsere Rechnungsstellung. Nicht erschienene sowie zusätzliche Gäste werden voll berechnet.

 


4. Preise

 

Die Preise für Kochkurse und Seminare, die über die Seite www.cucinaria-kochschule.de und das jeweils gültige Kursprogrammheft angeboten werden, verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise der Kochkurse beinhalten das Kochtraining, das Menü, begleitende Getränke sowie die Rezepte. Die Preise der Wein-/ Champagnerseminare beinhalten die Verkostung, die von professionellen Wein-/Champagnerkennern geleitet wird, begleitende Getränke, kleine Snacks, sowie Informationsmaterial. Die Preise der Espressoseminare beinhalten eine theoretische Einweisung, das Maschinentraining, sowie die benötigten Materialien.

 

Die Preise für Firmenevents und private Kochveranstaltungen finden sich in einer separaten Preisübersicht, die auf Anfrage an den Interessenten verschickt wird. Die Preise verstehen sich exklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und können je nach gewählten Elementen des Kunden variieren.

 


5. Zahlung

 

Die Bezahlung erfolgt im Voraus per Überweisung, in bar bzw. via Kartenzahlung in den Geschäftsräumen der Cucinaria in Hamburg oder im Fall der Online-Buchung per Saferpay (Kreditkarte und Paypal). Die Bezahlung muss nach den in 3.a und 3.b geregelten Zahlungszielen erfolgen.

 


6. Stornierungen/Erstattungen

 

a. Stornierung von Kochkursen und Seminaren 

Kochkurse und Seminare können bis 30 Tage vor Veranstaltungstermin kostenfrei storniert werden. Bei Stornierungen bis zu sieben Tage vor dem Veranstaltungstermin wird ein Gutschein zur späteren Einlösung ausgestellt bzw. ein alternativer Veranstaltungstermin vereinbart. Bei Stornierung innerhalb einer Woche vor dem Veranstaltungstermin wird eine Kostenpauschale von EUR 35,00 inkl. Mehrwertsteuer fällig. Bei einer Stornierung am selben Tag der Veranstaltung erfolgt keine Erstattung.

 

b. Stornierung von Firmenevents und privaten Kochveranstaltungen (Belegung der gesamten Kochschulfläche oder einer Teilfläche der Cucinaria) 

Bei Stornierungen bis 30 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird die Anzahlung in voller Höhe erstattet. Bei Stornierungen bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Anzahlung (50% des Gesamtbetrages) einbehalten. Bei Stornierungen ab sieben Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 80% des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen ab einem Tag vor Veranstaltungsbeginn werden 100% des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt.

 

c. Absage durch den Veranstalter 

Erreicht ein Kochkurs oder ein Seminar nicht eine Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen, hat die Cucinaria das Recht, die betroffene Veranstaltung abzusagen. Eventuell gezahlte Kursgebühren werden erstattet oder auf einen anderen Kurs angerechnet.

 

d. Erstattungen 

Voraussetzung für Erstattung ist, dass die Teilnehmergebühr bzw. der Gesamtbetrag entweder bereits in bar gezahlt oder aber dem Konto der Cucinaria gutgeschrieben wurde. Sofern Zahlungen noch nicht erfolgt sind, muss der noch ausstehende Betrag bis zur Höhe der vereinbarten Stornogebühren noch gezahlt werden.

 

e. Übertragbarkeit von Buchungen 

Buchungen von Kochkursen und Seminaren können, sofern diese bereits bezahlt sind, auf dritte Personen übertragen werden, sofern diese nicht bereits selbst den betreffenden Kurs gebucht haben.

 


7. Ablauf von Kochkursen und Kochveranstaltungen

 

a. Dauer 

Die Dauer der Kochkurse wird im jeweils gültigen Kursprogrammheft bzw. auf www.cucinaria-kochschule.de angegeben. Sie beinhaltet die Einführung, Vorbereitung und Zubereitung der Speisen sowie den gemeinsamen Verzehr.

 

Der Berechnung einer gebuchten sonstigen Veranstaltung liegt eine Gesamtstundenzahl von sechs Stunden zugrunde. Ab sechs Stunden Veranstaltungsdauer berechnet die Cucinaria EUR 50,00 netto je angefangene weitere halbe Stunde. Dieser Mehrkostenaufwand beinhaltet Personal und Getränke.

 

b. Kleidung 

Teilnehmer haben selbst darauf zu achten, dass sie beim Kochen dem Zweck entsprechende Kleidung tragen. Schürzen werden von der Cucinaria gestellt.

 

c. Gesundheitliche Hinweise 

Aufgrund der Verwendung von Induktionskochplatten kann es zu Problemen mit Herzschrittmachern kommen. Es ist zu beachten, dass es kursbedingt zu erheblicher Wärmeentwicklung durch das Kochen der Speisen kommen kann.

 


8. Hausordnung

 

Die Hinweise der Kurs- und Seminarleiter sind zu beachten und ihnen ist Folge zu leisten.

 

Die Cucinaria ist eine Nichtraucher-Location.

 


9. Haftung

 

Die Teilnahme an Kochkursen und anderen Veranstaltungen der Cucinaria erfolgt auf eigene Gefahr. Die Cucinaria haftet nicht gegenüber Teilnehmern für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen. Die Haftung der Cucinaria ist beschränkt auf Schäden an Leib oder Leben, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind.

 

Teilnehmer haften für Schäden, die sie in den Räumlichkeiten der Cucinaria verursachen, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Teilnehmer haften für Schäden und Unfälle, die anderen Teilnehmern gegenüber direkt durch sie entstanden sind.

 


10. Datenschutz

 

Die von der Cucinaria im Rahmen der Kursbuchung bzw. Veranstaltungsplanung erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für eigene Zwecke verwendet.

 


11. Gerichtsstand

 

Für diese Geschäftsbedingungen und für die mit der Cucinaria abgeschlossenen Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG).

 

Hat der Kunde in Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand, ist Hamburg ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen dem Kunden und Cucinaria.

 

Soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Unternehmer und zugleich Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand Hamburg vereinbart.



Kontakt

Cucinaria Kitchen-Equipment Handels-GmbH
Straßenbahnring 12
20251 Hamburg

Telefon: 040 80 60 999-0
Fax:       040 80 60 999-10
E-Mail:    info@cucinaria.de

Laden-Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
10.00 bis 19.00 Uhr

Samstag:
10.00 bis 18.00 Uhr

Feiertage 2018

Ostersamstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

1. Mai: geschlossen

3. Oktober: geschlossen

Heiligabend: 10.00 bis 13.00 Uhr

Silvester: 10.00 bis 13.00 Uhr

Über uns

Wir, die Cucinaria oder auch „der Küchentempel“, möchten Sie mit einem einzigartigen Konzept für das Kochen, die Küche, die Kaffeekultur und die vielen kleinen und großen Helfer, dem Equipment, begeistern. Wir wollen für Sie der Ort sein, an dem Sie sich für Ihr Zuhause, für Ihre Küche oder Ihr Kochen inspirieren lassen. Sie finden bei uns eine einzigartige Auswahl an Küchenzubehör und Espressomaschinen. In unserer Gourmet- und Familien-Kochschule verraten unsere Köche die großen und kleinen Kniffe und im Hummel Küchenwerk bekommen Sie Ihre Traumküche.

Cucinaria bei Facebook

Nutzen Sie Facebook, z. B. um Ihre Cucinaria-Wunschlisten oder unsere Produkt-Highlights mit Ihren Freunden zu teilen.

Werkstatt-Service

In unserer hauseigenen Werkstatt bieten wir folgende Leistungen an: 

 

Fachmännische Reparatur von Espressomaschinen und Dualit-Toastern

----

Inspektionsservice für Jura-Maschinen

----

Schleifservice für Messer ohne Wellenschliff


Hier geht es in unsere Werkstatt